Kategorie-Archive: Kunst + Kultur

„There is something better than perfection.“

„There is something better than perfection.“

Sie streben nicht nach Glanz und Ruhm der großen „High-End-Galerien“. Das Street-Art-Duo Herakut installiert seine Kunst in Flüchtlingslagern und an Hauswänden. Jasmin Siddiqui, auch als “Hera” bekannt, und Falk Lehmann alias “Akut” eröffneten am 29. August ihre Soloausstellung “Flaw Circus” in der Galerie Ruttkowski;68 in Köln. Mit ihren Arbeiten werfen sie einen Blick auf soziale Ungerechtigkeiten und geben ihr ein Gesicht. weiter

„Bei uns zählt die Show, nicht allein die Musik“

„Bei uns zählt die Show, nicht allein die Musik“

Das Kulturzelt war am Freitag bis obenhin gefüllt. Von 18 bis 22 Uhr begnügte die Band Provinztheater uns mit akrobatischer und musikalischer Unterhaltung. Aber was steckt eigentlich hinter dem Provinztheater und was hat diese Band so an sich? Pawel Kowalczik, der angeblich größte Tönespucker, zeigt uns in einem Interview, was hinter dem Provinztheater steckt und nimmt uns… weiter

Hereinspaziert…hereinspaziert!

Hereinspaziert…hereinspaziert!

Menschen, Tiere, Sensationen….wobei die Tiere aus Gummi sind aber die Menschen und die Musik sind Sensationen! Heute geht’s los im wunderschönen Kulturzelt vom HORST Festival. Der große Provinztheater Trubel hat auch das Horst Hansen Trio mit im Gepäck. Die Jungs teilen sich gerne die Bühne und garantieren echte Geschmacksvertärker in Sachen zauberhafte Momente und skurile und… weiter

Mönchengladbach ist HORST und Fußball!

Mönchengladbach ist HORST und Fußball!

Es ist gerade mal sechs Jahre her, da hat man sich nicht nur über diesen eigenwilligen Namen HORST  gewundert, sondern auch über die Idee „draußen&umsonst“ gestaunt. Der Name für ein Festival war schon spektakulär, aber dass ein Festival dieser Größenordnung ehrenamtlich und ohne marktwirtschaftlichen Anspruch auf die Beine gestellt werden konnte, war revolutionär. Die Festivalverantwortlichen… weiter

Mit einem blauen Industriecontainer auf Forschungsreise

Mit einem blauen Industriecontainer auf Forschungsreise

Die Humboldt Journey ist eine Forschungsreise von sieben Studierenden der Zeppelin Universität und einem ungewöhnlichen Begleiter: ein blauer Industriecontainer.  Im Frühling 2014 sind sie nach Südafrika geflogen, um dort für vier Monate in Kapstadt gemeinsam zu forschen, zu arbeiten und zu leben. Niklas Egberts fasst ihr Projekt, ihre Erfahrungen und Herausforderungen in einem Rückblick zusammen. weiter

„Alles hat ein Ende, selbst die Wurst wenn sie aufgegessen ist.“

„Alles hat ein Ende, selbst die Wurst wenn sie aufgegessen ist.“

…eine Erkenntnis von Raoul Hausmann. Die wenigsten Menschen werden ihn oder seine Erkenntnisse kennen, dafür kennen die meisten seinen Kopf: der „Mechanische Kopf“, später „Geist unserer Zeit“ genannt, ist auch fast 100 Jahre danach noch Zeitgeist genauso wie die Bewegung in der er entstand. weiter

ClubbingClassic goes Mönchengladbach – Das Festival.

ClubbingClassic goes Mönchengladbach – Das Festival.

Jetzt ist es amtlich: das ClubbingClassic-Festival findet im Sommer 2015 in Mönchengladbach statt. „Klassische Musik im Club“ – das ist das Experiment, das CC wagen will. Hinter dem Begriff „ClubbingClassic“ verbirgt sich ein neues, außergewöhnliches Musikfestival, das im Juni 2015 im KUNSTWERK Wickrath in Mönchengladbach Premiere hat. Der Verein der Freunde und Förderer der Musik in… weiter

Diese Nacht macht süchtig!

Diese Nacht macht süchtig!

Dass Musik als akustischer Stimmungsmacher nicht mehr wegzudenken ist aus unserem Alltag ist klar, aber dass Kunst einen visuellen Suchtfaktor haben könnte, kann man sich als Jugendlicher kaum vorstellen. Unsere Redakteure haben vor zwei Jahren den Selbstversuch gewagt und sind tatsächlich ‚abhängig‘ geworden. Denn Kunst kann alles andere als spießig sein! Die Gefahr, dass in der… weiter

Open source – das unvergleichliche Sommerfestival

Open source – das unvergleichliche Sommerfestival

Auf der Düsseldorfer Galopp-Rennbahn hat sich in den vergangenen Jahren eines der eigenwilligsten und mutigsten Musikfestivals der Region etabliert. Jedes Jahr bringt das Open Source Künstler aus unterschiedlichen musikalischen Genres zusammen. Auch 2013 war es mal wieder eine wahnsinnige Party. Und die nächste steht wieder am 12. Juli an. Etwa 5000 Zuschauer waren im vergangenen… weiter

Mit einem Container ans andere Ende der Welt!

Mit einem Container ans andere Ende der Welt!

7 Studierende der Wirtschafts- und Kulturwissenschaften haben sich im Frühling 2014 auf ihre Humboldt Journey begeben. Sie reisten mit einem Container nach Kapstadt, um dort der Frage „How to design public space with participation?“ nachzugehen. Was dabei die größten Herausforderungen waren, was sie erfahren und erforschen konnten, darüber haben sie mit standpunkt in Kapstadt gesprochen. Die Interviews und Fotoreportage ab dem 10.… weiter