Awareness Week, UMWELT

FAIR FASHION DAY @awarenessweek

Von Truc Nguyen + Helia Elahi // FAIR FASHION DAY@awarenessweek

Kennst du es nicht auch, wenn du dein Schulbrot mal wieder in Alufolie verpackst oder länger duschst als eigentlich nötig? Diese als für so oft selbstverständlich angesehenen Dinge scheinen auf den ersten Blick recht harmlos, doch genau diese kleinen Gewohnheiten schaden unserer Umwelt auf Dauer enorm. Aber was ist neben Nahrung bzw. Wasser auf gar keinen Fall wegzudenken?


Ganz einfach: Kleidung. Wir leben in ihr Tag für Tag, doch trotzdem sind sich wenige bewusst, dass Kleidung leider ein Hauptfaktor für die Zerstörung unseres Planeten ist.
Bei der Produktion von Kleidung wird sehr viel CO2 ausgestoßen und man verwendet zahlreiche Chemikalien. Daher ist es so ausgesprochen wichtig, ein Bewusstsein für die Wahl seiner Kleidung zu entwickeln.
Aus diesem Anlass haben wir für euch ein kurzes Video zusammengestellt, in dem wir verschiedene Stoffe, die sowohl gut als auch schlecht für die Umwelt sind, verglichen haben.
Wir hoffen, dass der Beitrag euch bei eurem nächsten Kleiderkauf in Erinnerung bleibt und ihr eure Wahl noch einmal überdenkt.

Truc und Helia lieben Mode aber haben die Klamotten auch mal “auf links gedreht” und hinter die Fassade der glänzenden Fashionwelt geschaut...

Helia + Truc drehen die Klamotten mal auf links…