Wir dokumentieren und reflektieren Entdeckungen und Gefühle. Dazu beschäftigen wir uns mit 
Gesellschaft & SozialesMusik & EventsMedien & DesignKunst & Kultur und Wirtschaft & Politik.

Ist die Zukunft der Klassik grau?

Ist die Zukunft der Klassik grau?

Betrachtet man die Entwicklung der Publikumszusammensetzung der klassischen Musik, werden seit circa 15 Jahren zwei Trends deutlich: der Markt wird stetig älter und kleiner. Das Konzert verliert als ästhetische und als soziale Institution an Bedeutung. Was liegt der Entscheidung für oder gegen einen Konzertbesuch zugrunde? Und warum entscheidet man sich als junger Mensch immer seltener…

Generation in-between

Generation in-between

Seit das Leben vieler Menschen weltweit ohne das Internet kaum mehr vorstellbar wäre, diskutieren Wissenschaftler seinen Einfluss auf unsere Wahrnehmung, unser Denken, unser Sozialverhalten, unsere Art zu kommunizieren. Auf jeden Fall teilt sich die Bevölkerung in zwei Lager: in Digital Natives und Digital Immigrants. Die Berliner Künstlerin Britta Thie setzt sich aktuell mit ihrer Web-Serie “Translantics”…

Scheiß auf Kafka

Scheiß auf Kafka

So beginnt die ausführliche Beschreibung der Indie Pop Band “Von Wegen Lisbeth” auf ihrer facebookseite. Sie verbreitet mit ihren Auftritten und ihrer Musik jede Menge gute Laune und mittlerweile schwärmen zahlreiche Fans im ganzen Land von der Band mit dem einprägsamen Namen und den skurilen Songtexten. Selber kommentieren sie ihren eigenen Namen lachend auch als „sinnlosen Scheiß“.…

Parallelwelten

Parallelwelten

Wie geht eine Gesellschaft mit ihren schwächsten und schutzbedürftigsten Mitgliedern um? Werden sie integriert und wertgeschätzt oder isoliert und weggesperrt? Der Umgang mit behinderten Menschen und das Selbstverständnis im Zusammenleben mit ihnen sagt viel aus über die Entwicklung und den wirklichen Fortschritt einer Gesellschaft. Auf unserer Reise nach Moskau haben wir sie nicht getroffen: Menschen mit Behinderungen. Aber wo und…

Abitur — Und jetzt?

Abitur — Und jetzt?

Bald ist es soweit. Nach zwölf langen Schuljahren habe ich endlich mein Abitur und muss nie wieder in die Schule. Doch was haben mir die zwölf langen Jahre gebracht? Eine Abrechnung mit meiner eigenen Schulzeit und unserem Schulsystem. Es war ein Tag im September vor gut zwölf Jahren. Ein Tag wie jeder andere und doch…

standpunkt in Russland

standpunkt in Russland

Russland — die große Unbekannte in Europa? standpunkt hat sich auf den Weg gemacht und traf in der Mega-Metropole auf verschiedene Menschen, Ideen und Überzeugungen. Studenten, eine Politikerin, ein Forscher, Journalisten, extreme Nationalisten und Menschenrechtler — sie alle tragen mit subjektiven Begegnungen dazu bei ein Land, die Mentalität seiner Bewohner und aktuelle Geschehnisse etwas besser zu verstehen. Die…

Ist die Zukunft der Klassik grau?

Ist die Zukunft der Klassik grau?

Betrachtet man die Entwicklung der Publikumszusammensetzung der klassischen Musik, werden seit circa 15 Jahren zwei Trends deutlich: der Markt wird stetig älter und kleiner. Das Konzert verliert als ästhetische und als soziale Institution an Bedeutung. Was liegt der Entscheidung für oder gegen einen Konzertbesuch zugrunde? Und warum entscheidet man sich als junger Mensch immer seltener…

Generation in-between

Generation in-between

Seit das Leben vieler Menschen weltweit ohne das Internet kaum mehr vorstellbar wäre, diskutieren Wissenschaftler seinen Einfluss auf unsere Wahrnehmung, unser Denken, unser Sozialverhalten, unsere Art zu kommunizieren. Auf jeden Fall teilt sich die Bevölkerung in zwei Lager: in Digital Natives und Digital Immigrants. Die Berliner Künstlerin Britta Thie setzt sich aktuell mit ihrer Web-Serie “Translantics”…

Typisch oder?

Typisch oder?

Viel wird über die “russische Seele” spekuliert, aber Russland lässt sich nicht in einem typischen Bild wiederfinden…Fotos von Paula Vollmer und Linus Bahun Unsere Bilder und Eindrücke von Russland haben wir durch unterschiedlichste Gespräche und Begegnungen in Moskau gefunden. Unseren Weg durch Moskau und alle Eindrücke und Begegnungen haben wir in Texten, Fotos und Videos auf standpunktonline.com festgehalten.

standpunkt in Russland

standpunkt in Russland

Russland — die große Unbekannte in Europa? standpunkt hat sich auf den Weg gemacht und traf in der Mega-Metropole auf verschiedene Menschen, Ideen und Überzeugungen. Studenten, eine Politikerin, ein Forscher, Journalisten, extreme Nationalisten und Menschenrechtler — sie alle tragen mit subjektiven Begegnungen dazu bei ein Land, die Mentalität seiner Bewohner und aktuelle Geschehnisse etwas besser zu verstehen. Die…

„Hier darf man alles sagen und offen sprechen!“

„Hier darf man alles sagen und offen sprechen!“

Das sind die Grußworte der Dekanin Prof. Dr. Galina Woronenkowa mit denen sie das Standpunktteam am 5. März im Freien russisch-deutschen Institut für Publizistik (FRDIP) in Moskau empfängt. Es gibt viele Journalistikstudenten an Moskauer Universitäten, einige davon beherrschen die deutsche Sprache. Standpunkt konnte sie im FRDIP der Journalistischen Fakultät der Staatlichen Lomonossow-Universität in Moskau besuchen. 

„Wir sind alle keine Helden.“

„Wir sind alle keine Helden.“

  STATEMENTS ☛ „Ich fürchte jede Sekunde, aber das ist eine persönliche Entscheidung.“ ☛ „Wer wenn nicht wir?“ ☛ „Nur weil unser Internet frei ist, gehören wir noch nicht zu China und Nordkorea.“ ☛ „Ich schäme mich sehr oft, dass dieser Mann der Präsident von meinem Land ist.“ ☛ „Das politische Bewusstsein der Jugend hängt…

Ist die Zukunft der Klassik grau?

Ist die Zukunft der Klassik grau?

Betrachtet man die Entwicklung der Publikumszusammensetzung der klassischen Musik, werden seit circa 15 Jahren zwei Trends deutlich: der Markt wird stetig älter und kleiner. Das Konzert verliert als ästhetische und als soziale Institution an Bedeutung. Was liegt der Entscheidung für oder gegen einen Konzertbesuch zugrunde? Und warum entscheidet man sich als junger Mensch immer seltener…

Scheiß auf Kafka

Scheiß auf Kafka

So beginnt die ausführliche Beschreibung der Indie Pop Band “Von Wegen Lisbeth” auf ihrer facebookseite. Sie verbreitet mit ihren Auftritten und ihrer Musik jede Menge gute Laune und mittlerweile schwärmen zahlreiche Fans im ganzen Land von der Band mit dem einprägsamen Namen und den skurilen Songtexten. Selber kommentieren sie ihren eigenen Namen lachend auch als „sinnlosen Scheiß“.…

Generation in-between

Generation in-between

Seit das Leben vieler Menschen weltweit ohne das Internet kaum mehr vorstellbar wäre, diskutieren Wissenschaftler seinen Einfluss auf unsere Wahrnehmung, unser Denken, unser Sozialverhalten, unsere Art zu kommunizieren. Auf jeden Fall teilt sich die Bevölkerung in zwei Lager: in Digital Natives und Digital Immigrants. Die Berliner Künstlerin Britta Thie setzt sich aktuell mit ihrer Web-Serie “Translantics”…

Was ist standpunkt?

Ist die Zukunft der Klassik grau?

Ist die Zukunft der Klassik grau?

Betrachtet man die Entwicklung der Publikumszusammensetzung der klassischen Musik, werden seit circa 15 Jahren zwei Trends deutlich: der Markt wird stetig älter und kleiner. Das Konzert verliert als ästhetische und als soziale Institution an Bedeutung. Was liegt der Entscheidung für oder gegen einen Konzertbesuch zugrunde? Und warum entscheidet man sich als junger Mensch immer seltener…

Generation in-between

Generation in-between

Seit das Leben vieler Menschen weltweit ohne das Internet kaum mehr vorstellbar wäre, diskutieren Wissenschaftler seinen Einfluss auf unsere Wahrnehmung, unser Denken, unser Sozialverhalten, unsere Art zu kommunizieren. Auf jeden Fall teilt sich die Bevölkerung in zwei Lager: in Digital Natives und Digital Immigrants. Die Berliner Künstlerin Britta Thie setzt sich aktuell mit ihrer Web-Serie “Translantics”…

Scheiß auf Kafka

Scheiß auf Kafka

So beginnt die ausführliche Beschreibung der Indie Pop Band “Von Wegen Lisbeth” auf ihrer facebookseite. Sie verbreitet mit ihren Auftritten und ihrer Musik jede Menge gute Laune und mittlerweile schwärmen zahlreiche Fans im ganzen Land von der Band mit dem einprägsamen Namen und den skurilen Songtexten. Selber kommentieren sie ihren eigenen Namen lachend auch als „sinnlosen Scheiß“.…